Bad Zwischenahn als zweiter barrierefreier Ort in Niedersachsen ausgezeichnet

 | © Bad Zwischenahner Touristik GmbH; 
v. l.: Dr. Norbert Hemken, Kurdirektor Bad Zwischenahn, Imke Wemken, Geschäftsführerin Ostfriesland Tourismus GmbH und Anja Patschureck, Projektleitung Bad Zwischenahner Touristik GmbH

© Bad Zwischenahner Touristik GmbH; v. l.: Dr. Norbert Hemken, Kurdirektor Bad Zwischenahn, Imke Wemken, Geschäftsführerin Ostfriesland Tourismus GmbH und Anja Patschureck, Projektleitung Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Hannover, 19. Juli 2022 – Die Stadt Bad Zwischenahn in Ostfriesland erhält als zweiter Ort in Niedersachsen das Zertifikat Reisen für Alle, das bundesweit nur zehn weitere Orte tragen. Das einheitliche Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem schafft Transparenz für Reisende und zeigt, dass ein Betrieb, ein Ort oder eine Region Informationen zur Barrierefreiheit bereithält. Die TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) unterstützt die Initiative seit 2014 und hat seitdem bereits 434 niedersächsische Betriebe erfolgreich bis zur Auszeichnung begleitet. 65 weitere Betriebe befinden sich derzeit im Zertifizierungsprozess. Mit Bad Bevensen erhielt im vergangenen Jahr erstmalig in Niedersachsen ein Ort das Siegel „Barrierefreiheit geprüft“.

„Barrierefreier Tourismus hat eine besondere Bedeutung im Reiseland Niedersachsen. Wir freuen uns daher sehr, dass es in Bad Zwischenahn gelungen ist, barrierefreie Angebote aus vielen unterschiedlichen Bereichen zusammenzustellen: Sowohl Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe als auch hochkarätige Freizeiteinrichtungen, Wanderwege und Führungen gehören zu den zertifizierten Angeboten“, erläutert Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TMN. „So sind abwechslungsreiche Inspirationspakete entstanden, die für jeden Urlaubsgeschmack etwas zu bieten haben.“

„Ich freue mich wirklich sehr, dass Bad Zwischenahn die Auszeichnung zum barrierefreien Ort erhalten hat. Als erst zweiter ausgezeichneter Ort in Niedersachen, stellt Bad Zwischenahn seine touristische Schlagkräftigkeit und Wichtigkeit auf der ostfriesischen Halbinsel eindrucksvoll unter Beweis. Dazu wird die gesamte touristische Servicekette – von der Anreise, über die Gastronomie bis hin zu den Übernachtungen – abgedeckt“, sagt Imke Wemken, Geschäftsführerin der Ostfriesland Tourismus GmbH.

Für die Zertifizierung von Bad Zwischenahn wurden die barrierefreien Angebote der Stadt thematisch zusammengefasst. Fünf sogenannte Angebotsbündel inspirieren zum Urlaub am Zwischenahner Meer, Niedersachsens drittgrößtem Binnensee: „Kultur und Events am Meer“, „Aktiv am Meer“, „Freizeiterlebnis am Meer“, „Kulinarik am Meer“ sowie „Parklandschaft am Meer“. Alle Angebote, die in diesen Inspirationsbündeln enthalten sind, bieten detaillierte sowie verlässliche Informationen zur Barrierefreiheit und sind gemäß Reisen für Alle geprüft. In Bad Zwischenahn gehören dazu unter anderem der Park der Gärten, das Alte Kurhaus sowie die Wandelhalle. Auch die Weisse Flotte, der Kurpark, der Badepark und die Tourist-Information sind Teil der Ortszertifizierung.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung durch Reisen für Alle. Die besondere Lage des Ortes inmitten der Ammerländer Parklandschaft und am Zwischenahner Meer findet sich thematisch in unseren Angebotsbündeln wieder. Mit der Zertifizierung können wir Gäste nun noch besser auf unsere tolle Auswahl an barrierefreien Möglichkeiten aufmerksam machen“, so Dr. Norbert Hemken, Kurdirektor Bad Zwischenahn.

Verlässliche und ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit sind für 10 Millionen Menschen, die in Deutschland mit einer Behinderung leben, unverzichtbar. Doch auch Familien, die mit Kindern reisen, sowie ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität können von entsprechenden Angeboten und Informationen profitieren. Barrierefreiheit ist damit ein Qualitäts- und Komfortmerkmal, das durch den demografischen Wandel in Zukunft noch wichtiger werden wird.

Hier finden Sie alle zertifizierten Angebote und die Urlaubsinspirationen für Bad Zwischenahn.


Eintrag veröffentlicht am: 19.07.2022

zurück zur News Übersicht